Informationsvideo “Die Mückenfledermaus in Gera” (2022)

Ausflug der Mückenfledermaus in Gera, Foto: David Cebulla

Im Rahmen dieses Kundenprojekts für die NATURA-2000 Station Osterland haben wir 2022 einen Informationsfilm zur größten derzeit bekannten Wochenstube der Mückenfledermaus (Pipistrellus pygmaeus) in Thüringen produziert. Das Video ist Teil einer App, welche derzeit durch die NATURA-2000 Station hergestellt wird und einen Lehrpfad mit digitalen Inhalten verbindet.

Die Produktion erfolgte innerhalb von sechs Drehtagen mit einem zusätzlichen Pickup-Dreh. Die Aufnahmen wurden hauptsächlich in den Dämmerungsstunden bis in die Nacht hinein angefertigt. Beim Dreh wurde streng darauf geachtet, die Fledermäuse nicht zu stören. Aus diesem Grund wurde ohne sichtbares Licht gedreht. Zum Einsatz kamen u.a. Infrarotscheinwerfer in Kombination mit modifizierten Infrarot sensiblen Kameras. Außerdem wurde umfangreich mit modernster Wärmebildtechnik gedreht. So konnten einmalige Bilder zum Schwarmverhalten der Mückenflerdermaus produziert werden. Mit Hilfe eines Batscanners konnten zudem die Rufe der Fledermäuse hörbar gemacht werden. Außerdem wurde im Film auch auf eigenes Archiv-Material anderer Fledermausarten zurückgegriffen.

Der App-Launch inklusive des durch uns produzierten Videos ist durch die NATURA-2000 Station für den Frühling 2023 geplant.